Mit Mundschutz und einer Art Desinfektionsspray bewaffnet stand er vor meiner Tür. Als ich sie öffnete, ballerte er zuerst drei Stöße durch den noch schmalen Türspalt, bevor er hektisch an mir vorbei in die Wohnung sprang. “Was zur Hölle war das?”, kreischte ich, krampfhaft meine Augen reibend. “Ein genetisch manipulierter Bakterien Overkill. Feinstes Zeug. An Kakerlaken getestet. Vernichtet unter Garantie jede Mikrobe der Magen-Darm-Seuche, die noch an dir haftet.” “Scheiße, ich bin schon seit einer Woche wieder gesund”, heulte ich auf. “Kann man nie wissen. Haben sich vielleicht noch irgendwo verschanzt, die Biester.” Sicherheitshalber ballerte er mir einen weiteren Stoß zwischen die Augen, was mich endgültig wimmernd auf dem Fußboden zurückließ.