Geschissen auf ihr Territorium. Es galt die Insignien zu vernichten und einen neuen Staat auszurufen. Bloß interessierte sich niemand für diesen Akt des Terrors und nachdem das Bier zur Neige ging, erschien unser Vorhaben nicht mehr ganz so reizvoll.




Der Einsatz von chemischen und biologischen Drogen fräst Löcher in mein Hirn, was mich in Anbetracht einer zunehmenden Abstumpfung meiner Umwelt gegenüber nicht weiter stört. Die Götter kotzen nicht mehr – sie sind schon lange an ihrem Erbochenen krepiert. Ist vielleicht besser so. Jedenfalls bleibt die Apokalypse auf diese Weise wohl noch eine Weile außer Sicht.




Der Blick zurück offenbart es. Es wird sich an die schönen Momente erinnert. Nicht an den ganzen großen verschissenen Rest. Eine vage Ahnung, eine Vorstellung des Ideals. Etwas was wir nie erlebt haben. Wir verarschen uns selbst. In vollem Bewusstsein. Nicht wert auch nur einen Augenblick damit zu verschwenden. Und doch die Nacht damit zu verbringen.